Workshops für Kinder 

Neben unserer ganzjährigen Nachmittagsbetreuung finden  über das Jahr verteilt auch zehn Workshops mit verschieden Themenschwerpunkten statt.  So haben auch die Kinder, die nicht wöchentlich zur Nachmittagsbetreuung kommen könne, die Möglichkeit, gezielt und vereinzelt an unserem Programm teilzunehmen. Hier können die Kinder, frei von Leistungsdruck voll eintauchen, kreativ werden, neues ausprobieren und dazulernen, sich selbst und die eigenen Interessen besser kennenlerne. Uns ist es besonders wichtig, den Kindern ihre Stärken aufzuzeigen und ihnen in spielerischer Atmosphäre  Bräuche und Traditionen näher zu bringen.

Für Kinder 5-12 Jahren  (individuelle Absprache möglich)

32,- pro Kind und Nachmittag / 299,- 10er Block (alle Workshops)
28,- / 259.- für Geschwisterkinder (Preise inkl. Material und Getränke)
Anmeldung bitte per Mail. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Mi 29.3.  14:00-17:00Uhr

Eierfärben mit Naturfarben und traditionellen Techniken

Bei uns werden die Kinder zu KünstlerInnen und das Ei zum Kunstwerk! An den verschiedenen Stationen können die Kinder traditionelle Färbetechniken mit Farben aus der Natur ausprobieren. Natürlich sind auch unsere Waldschafe dabei, deren Wolle zu einem schönen Dekoei gefilzt werden kann.


Fr 31.4. 14:00-17:00 Uhr  

Osterkekse Gestalten

Bei uns werden die Kinder zu kleinen Meister Bäcker*innen und die Kekse zu Meisterwerken! Gemeinsam mit Gabriele von der Hexenbackstube, können die Kinder Kekse mit Ostermotiven, kunstvoll verzieren und gestalten. Die selbst gemachten Kekse, kann man dann als Deko an den Osterbuschen hängen, zu Ostern verschenken oder einfach naschen.

Mi 3.5. 14:00-17:00 Uhr


Alles Wolle

Schafe kennenlernen, Wolle waschen und färben mit Naturfarben, nass und trocken Filzen. Die Kinder bekommen an den verschiedenen Stationen einen Einblick, in den Prozess der Wollverarbeitung per Hand, können alles selbst ausprobieren und lernen so mehr über die vom Aussterben bedrohten Waldschafe und den wichtigen Rohstoff Wolle.

Mi 10.5. 14:00-17:00 Uhr  

Schreibwerkstatt Muttertag

Eine Muttertags-Karte der besonderen Art. Mit allem, was die Natur bereithält, dürfen die Kinder eine ganz individuelle Karte gestalten. Schreiben oder Zeichnen mit Feder und Tinte oder doch lieber mit einem selbst angespitzten Stock aus dem Wald. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und alles darf ausprobiert werden, denn gerade in Zeiten von Handy und Co, finden wir es besonders wichtig, dem Handgeschrieben wieder mehr Bedeutung zu geben und das auch den Kinder zu vermitteln.

Mi 7.6. 14:00-17:00 Uhr

Schreibwerkstatt Vatertag

Eine Vatertags-Karte der besonderen Art.  Mit allem, was die Natur bereithält, dürfen die Kinder eine ganz individuelle Karte gestalten. Schreiben oder Zeichnen mit Feder und Tinte oder doch lieber mit einem selbst angespitzten Stock aus dem Wald. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und alles darf ausprobiert werden, denn gerade in Zeiten von Handy und Co, finden wir es besonders wichtig, dem Handgeschrieben wieder mehr Bedeutung zu geben und das auch den Kinder zu vermitteln.

Mi 21.6. 14:00-17:00 Uhr

Kräutersträuße binden und Laternen basteln

Sommersonnenwende - längster Tag und kürzeste Nacht. So wie die Bergfeuer gehören bei uns auch kleine Kräutersträuße zum Brauch der Sommersonnenwende. Jedes Kind darf ein eigenes Sträußchen binden, während wir in einer Geschichte mehr über deren Bedeutung erfahren. Damit nicht nur die Feuer auf den Bergen hell leuchten, sondern auch unten im Tal kleine Lichter brenne basteln wir gemeinsam Laternen.

Mi 25.10. 14:00-17:00 Uhr  

Kürbisschnitzen und Erntedank

Gemeinsam schnitzen wir Kürbisse, gestalten ein Erntedank-Mandala und bedanken uns bei Mutter Natur für die guten Gaben. Was hat die Natur dieses Jahr alles geschenkt? Wo hat sie dir vielleicht geholfen? Wofür möchtest du dich gerne bedanken? Die Kinder finden spielerisch Antworten auf diese Fragen und lerne so einen bewussten Umgang mit der Natur.

Mi 8.11. 14:00-17:00 Uhr

 Laternen für St. Martin basteln

Da oben leuchten die Sterne und da unten leuchten wir! Unter diesem Motto basteln wir gemeinsam Laternen und machen uns bewusst, dass wir alle ein Licht in uns tragen und auf unsere eigene Art und Weise leuchten. Die Kinder können zwischen verschiedenen Techniken wählen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. 

Zur Laternewanderung mit Pferd: /angebote/veranstaltungen


Mi 29.11. 14:00-17:00 Uhr

Adventkranz binden

Advent Advent …  Bei Adventstimmung und knisterndem Feuer im Ofen den Adventskranz selbst binden und mehr über Brauchtum erfahren. Warum gibt es eigentlich einen Adventskranz? Wie wird er gebunden? Und mit was? Woran erkennt man eigentlich den Unterschied zwischen Tanne und Fichte? All das werden wir beim Binden erfahren und ausprobieren.

Sa 9.12. 10:00-12:00 Uhr 

Weihnachtskekse gestalten

In der Weihnachtsbäckerei….

Gemeinsam mit Gabriele von der Hexenbackstube können die Kinder Kekse kunstvoll verzieren und gestalten. Die selbst gemachten Kekse, kann man dann als Deko an den Weihnachtsbaum hängen, verschenken oder einfach naschen.


Jetzt  per Mail anmelden!